Unterstützung

Die Initiatoren freuen sich über Spenden an:

Seniorenrat der Stadt Ludwigshafen e.V:
IBAN DE 52 545 500 10 0191507334
BIC LUHSDE6Axxx
Sparkasse Vorderpfalz
Kennwort: Bewegungsparcours

Eine Spendenquittung wird auf Wunsch ausgestellt.

Kontakt

Frau Scheib
Tel.: (0621) 51 84 83
info(at)seniorenrat-ludwigshafen.de

Bewegungsparcours

für Seniorinnen und Senioren

Power für neue Ideen haben Seniorinnen und Senioren jede Menge.

Das Konzept zu «Spielplätzen für Ältere» kommt ursprünglich aus China. In Deutschland setzt sich diese Idee in letzter Zeit stärker durch. Viele Kommunen und Städte planen die Umsetzung.

Dem Seniorenrat ist es gelungen, im Jahr 2012 einen ersten Bewegungsparcours, finanziert durch Spenden, am Rheinufer, an der Schneckennudel-Brücke anzulegen. Hochmoderene Edelstahlgeräte laden zu sportlicher Betätigung ein. Vorteile dieses outdoor-Trainings sind:

  • die Gefahr bei Stürzen sinkt
  • die Lebensqualität steigt
  • geistige und körperliche Frische werden trainiert
Jung und Alt vereint auf dem Bewegungsparcours

Die starke Resonanz hat uns animiert, einen zweiten Bewegungsparcous im Ebertpark der Stadt Ludwigshafen anzustreben. Dieser Parcours, ebenfalls durch Spenden ermöglicht, wurde im August 2015 seiner Bestimmung übergeben.